Docker – Installation unter Debian

In diesem HowTo geht es um die Installation und Konfiguration unter der Linux Distribution Debian. Als Minimalvoraussetzung benötigen wir hier eine Kernelversion von 3.10 und ein ein 64Bit System. Als Beispiel verwende ich die aktuelle Version Debian 8 64Bit (Codename: Jessie) mit der entsprechenden Kernel Version 3.16.

Die Kernelversion kann man unter „uname -r“ abfragen!

Docker werden wir über das Paketverwaltungstool apt installieren. Als erstes prüfen wir, ob die vorhandenen Sourcen dem Standard entsprechen.

/etc/apt/source.list:

deb http://httpredir.debian.org/debian jessie main
deb-src http://httpredir.debian.org/debian jessie main

deb http://httpredir.debian.org/debian jessie-updates main
deb-src http://httpredir.debian.org/debian jessie-updates main

deb http://security.debian.org/ jessie/updates main
deb-src http://security.debian.org/ jessie/updates main

Für die Docker Installation benötigen wir nun eine weitere Ressource. Dazu müssen wir erst einmal einen entsprechenden Key hinterlegen. Danach fügen wir einfach die entsprechende Docker Source in die Source List mit ein.

Repository hinzufügen:

 # apt-get update
 # apt-get install apt-transport-https ca-certificates
 # apt-key adv --keyserver hkp://p80.pool.sks-keyservers.net:80 --recv-keys 58118E89F3A912897C070ADBF76221572C52609D

Bearbeiten der /etc/apt/source.list:

deb https://apt.dockerproject.org/repo debian-jessie main

Nach einem kurzen Update der Sourcen können wir die Docker Engine installieren.

# apt-get update
# apt-get install docker-engine

Als letztes muss nur noch  die Config für Docker angepasst werden.

vi /etc/default/docker

DOCKER_OPTS=“–dns 8.8.4.4 -H unix:///var/run/docker.sock -H tcp://0.0.0.0:4243 -g /home/user/docker“
(Lokal von UNIX auf Docker Container.)

Zum Schluss starten wir den Daemon noch

$ sudo service docker start

Wenn Docker mit einem bestimmten User verwendet werden soll, muss dieser User in die Gruppe “ Docker“ hinzugefügt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.